OASYS-Softwaremodule

Flexibles und umfangreiches Befehlsspektrum
für höchste typografische Ansprüche

Pagination
Das OASYS-Modul für den automatischen Seitenumbruch. Texte werden nach gewünschten typografischen Regeln automatisch formatiert und umbrochen. Hierbei richtet sich das System nach den vom Anwender definierten Umbruchsregeln. Selbst komplizierteste Seitengestaltung kann mit Pagination zuverlässig und effizient vorgenommen werden.

Pageview
OASYS erlaubt eine Echtschrift-Seitendarstellung am Bildschirm. Der integrierte Editor dient zur effizienten Bearbeitung der Texte bzw Tags. 

PagEdit
Das optionale Modul für den interaktiven Umbruch, mit dem jede Seite individuell gestaltet werden kann. Beim Umbruch von Zeitschriften oder Büchern können bestehende Standard-Layouts verwendet werden, in denen Texte, Linien, Bilder, Grafiken und andere Elemente manuell plaziert werden, oder nach Wunsch auch automatisch einfließen. Die gespeicherten Layouts dienen grundsätzlich als Ausgangsbasis und werden je nach Bedarf interaktiv am Bildschirm verändert. Bereits eingescannte Bilder, die im TIFF- oder EPS-Format vorliegen, können beschnitten, skaliert oder rotiert werden

 

 


Mathematiksatz
Mit dem optionalen Modul bestätigt OASYS seine führende Rolle im Bereich wissenschaftlicher Satztechnik. Einfache Tastsequencen ermöglichen die Gestaltung der komplexesten mathematischen Formeln. Die Informationen bzgl. der Stärke der Linien, Übergroße Zeichen, Abstände der einzelnen Brüche, Positionierung der Indizes und Exponenten etc. sind in einer benutzerdefinierten Mathematikdatenbank eingestellt. Diese können beliebig verändert oder duch geeignete Kommandos im Text beeinflußt werden.

Database
Das Modul ist geeignet für Texte oder Datenbanken, die bereits auf anderen Computersystemen zur Verfügung stehen. Datensätze werden einzeln erkannt und typografische Befehle oder Makros an gewünschten Positionen eingefügt. Die durch Database importierten Textfiles können bei Bedarf von OASYS formatiert und dem automatischen Seitenumbruch übergeben werden. Es ist möglich, in einem Arbeitsvorgang das Einlesen der Daten zu starten, automatisch zu formatieren und umbrechen und die erstellten Seiten zur Ausgabe zu senden bzw. anderen Workflow-Prozessen zur Verfügung zu stellen.